Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Projekt „Fit für die Pflege“

Zwei Kurse zur beruflichen Eingliederung in der Alten- und Krankenpflege — ein Angebot für Ausbildungs- suchende, von Arbeitslosigkeit Bedrohte, Arbeitsuchende und Arbeitslose, die Interesse an einer Tätigkeit im Alten-/Krankenpflegebereich haben, und die darüber hinaus eine Erprobung brauchen, wie Arbeit und Familie miteinander zu vereinbaren sind, und die Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung oder eine Stabilisierung der persönlichen Situation benötigen. Kurs 1 Grundlagen der Alten- und Krankenpflege Kurs 2 Ausbau der Pflegekompetenz in Theorie und Praxis Die beide Kurse dauern jeweils 6 Monate. Kurs 1 startet im Juli und Kurs 2 im Januar eines jeden Jahres. Ein_späterer Einstieg ist möglich. Zielsetzungen: Vermittlung in Ausbildung zur / Tätigkeit in der Alten- und Krankenpflege — Herstellung von Beschäftigungsfähigkeit — Beseitigung von Vermittlungshemmnissen — Stabilisierung der persönlichen Situation Wir bieten: Fachpraxis in den Bereichen Alten- und Krankenpflege — Vermittlung des Curicculums „Alten- pflegehilfe“ des Landes Rheinland-Pfalz — Kooperationen mit Alten- und Krankenpflegeschulen bzw. ent- sprechenden Einrichtungen Anleitung: Anleitung durch Altenpfleger/innen oder Krankenschwestern/-pfleger — Unterstützung durch_Pädagogen Einzelcoaching: Erfassung beruflicher Fertigkeiten und_Kenntnisse — Stärken-/Potentialanalyse — individuelles_berufsbezogenes Coaching Die Finanzierung erfolgt über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach § 45 SGB III. Die Teilnahme erfüllt die Voraussetzungen im Sinne von § 6 der Fachschulverordnung Altenpflegehilfe vom 31.8.2004 und gilt als Vorpraktikum für eine Ausbildung in der Altenpflege- bzw. Krankenpflegehilfe. Kooperationspartner: die Jobcenter des Landkreises Ahrweiler, des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz — Sozialstationen in Ahrweiler, Andernach, Mayen und Polch — Mobiler Sozialer Dienst Andernach — Alten- und Krankenpflegeschulen der Region — Alten- und Pflegeheime, Kliniken und Mobile Pflegedienste in der Region — Beratungsteam Altenpflegeausbildung Region Rheinland-Pfalz-Saarland in Koblenz KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Fachdienst Integration durch Arbeit Projekt „Fit für die Pflege“ Friedlandstr. 31 | 56626 Andernach Tel. 02632 — 94 797 0 quali-alten-krankenpflege@caritas-andernach.de oder Eva Pestemer | Fachdienstleitung Tel. 02651 — 98 69 143 pestemer-e@caritas-mayen.de
TOP

Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Projekt „Fit für die Pflege“

Zwei Kurse zur beruflichen Eingliederung in der Alten- und Krankenpflege — ein Angebot für Ausbildungssuchende, von Arbeitslosigkeit Bedrohte, Arbeitsuchende und Arbeitslose, die Interesse an einer Tätigkeit im Alten- /Krankenpflegebereich haben, und die darüber hinaus eine Erprobung brauchen, wie Arbeit und Familie mit- einander zu vereinbaren sind, und die Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung oder eine Stabilisierung der persönlichen Situation benötigen. Kurs 1 Grundlagen der Alten- und Krankenpflege Kurs 2 Ausbau der Pflegekompetenz in Theorie und Praxis Die beide Kurse dauern jeweils 6 Monate. Kurs 1 startet im Juli und Kurs 2 im Januar eines jeden Jahres. Ein_späterer Einstieg ist möglich. Zielsetzungen: Vermittlung in Ausbildung zur / Tätigkeit in der Alten- und Krankenpflege — Herstellung von Beschäf- tigungsfähigkeit — Beseitigung von Vermittlungshemm- nissen — Stabilisierung der persönlichen Situation Wir bieten: Fachpraxis in den Bereichen Alten- und Krankenpflege — Vermittlung des Curicculums „Alten- pflegehilfe“ des Landes Rheinland-Pfalz — Kooperationen mit Alten- und Krankenpflegeschulen bzw. entsprechen- den Einrichtungen Anleitung: Anleitung durch Altenpfleger/innen oder Krankenschwestern/-pfleger — Unterstützung durch_Pädagogen Einzelcoaching: Erfassung beruflicher Fertigkeiten und_Kenntnisse — Stärken-/Potentialanalyse — individuelles_berufsbezogenes Coaching Die Finanzierung erfolgt über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach § 45 SGB III. Die Teilnahme erfüllt die Voraussetzungen im Sinne von § 6 der Fachschulverordnung Altenpflegehilfe vom 31.8.2004 und gilt als Vorpraktikum für eine Ausbildung in der Alten- pflege- bzw. Krankenpflegehilfe. Kooperationspartner: die Jobcenter des Landkreises Ahrweiler, des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz — Sozialstationen in Ahrweiler, Andernach, Mayen und Polch — Mobiler Sozialer Dienst Andernach — Alten- und Krankenpflegeschulen der Region — Alten- und Pflegeheime, Kliniken und Mobile Pflegedienste in der Region — Beratungsteam Altenpflegeausbildung Region Rheinland-Pfalz- Saarland in Koblenz KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Fachdienst Integration durch Arbeit Projekt „Fit für die Pflege“ Friedlandstr. 31 | 56626 Andernach Tel. 02632 — 94 797 0 quali-alten-krankenpflege@caritas-andernach.de oder Eva Pestemer | Fachdienstleitung Tel. 02651 — 98 69 143 pestemer-e@caritas-mayen.de
TOP