Schulsozialarbeit im Raum Andernach

Bei der Schulsozialarbeit handelt es sich um ein sozialpädagogisches Angebot, das durch gleichberechtigte Kooperation von Jugendhilfe und Schule dauerhaft in der Schule verankert ist. Die Sozialarbeit ist Im Alltag der Kinder und Jugendlichen präsent und ohne Umstände jederzeit erreichbar. Ziel der Schulsozialarbeit ist es, Spannungen oder Probleme, die im Kontext Schule auftreten, zu reduzieren, ihnen vorzubeugen und nach Möglichkeit entgegenzuwirken. Zur Erreichung dieser Ziele begleitet Schul- sozialarbeit Schüler, Gruppen von Schülern und ganze Klassen. Eine enge Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und die Vernetzung mit externen Diensten sind dabei not- wendig. Die Schulsozialarbeit unterstützt die Lehrkräfte und öffnet für Kinder, Jugendliche und Eltern neue Zugänge zum Leistungsangebot der Jugendhilfe. Der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr leistet Schulsozialarbeit an folgenden Schulen in Andernach

Berufsbildende August-Horch-Schule

www.august-horch-schule.de

Geschwister-Scholl Realschule plus

gsr.my-myk.de

St. Thomas Realschule plus

www.rsplus-st-thomas.de

KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Ludwig-Hillesheim-Str. 3 | Andernach Margret Marxen Ney | Fachdienstleitung Schulsozialarbeit Telefon 02632 — 25 02-35 marxen-ney-m@caritas-andernach.de Berufsbildende August-Horch-Schule Schillerring 5 - 7 | Andernach Stefanie Gemein Telefon 02632 — 251 66-85 schulsozialarbeit-bbs@august-horch-schule.de Geschwister-Scholl-Realschule plus Salentinstr. 12 | Andernach Salinda Busch Telefon 02632 — 96 56-45 schulsozialarbeit-gs@caritas-andernach.de St. Thomas Realschule plus Salentinstr. 1A | Andernach Janine Schallert Telefon 02632 — 940 72-19 schulsozialarbeit-st@caritas-andernach.de